ODP-Weblog

Ein deutschsprachiges Weblog von Editoren des ODP

Serendipity-Kern Serendipity verwendet ein sogenanntes "Session cookie" für sowohl das Frontend als auch das Backend. Ein Besucher bekommt ein Cookie mit einer eindeutigen ID, welches auf dem Server verwendet wird, um temporäre Benutzerdaten für die Session zu speichern (z.B. Gültigkeit des Login, Benutzereinstellungen). Dieses Cookie ist notwendig, um sich ins Backend einzuloggen, aber optional im Frontend. Bestimmte Plugins können das Session-Cookie verwenden, um zusätzlich temporäre Daten zu speichern. Die folgenden Daten können von der Anwendung Serendipity auf dem Server gespeichert werden (vorübergehend, werden nach einer auf dem Server voreingestellten Zeit ungültig, üblicherweise binnen Stunden): HTTP-Browser-Referrer, über den man auf das Blog kam einzigartiger ID-Token des Autors Benutzerdaten von angemeldeten Autoren, wie sie für schnelleren Zugriff in der Datenbank gespeichert werden: Passwort ID des Benutzers eingestellte Sprache des Benutzers Benutzername E-Mail Hashtyp des Logins Berechtigungen zur Veröffentlichung von Einträgen Inhalt des letzten Blogeintrags beim Speichern Indikator, ob Smarty-Templates verwendet werden möglicher Inhalt eines erzeugten CAPTCHA-Bildes das eingestellte Frontend-Theme Die folgenden Daten werden in Cookies gespeichert: PHP Session-ID Zustand der Auswahlschalter für Eintragseditor, Sortierung, Sortierungsrichtung und Filter sowie zuletzt verwendetes Verzeichnis der Mediendatenbank (nur, falls eingeloggt) Login-Token des Autors (nur, falls eingeloggt) Anzeigesprache nach dem Kommentieren: Nachname, E-Mail, URL, Status von "Daten merken?" (falls aktiviert) Die IP-Adressen von Benutzern werden wie folgt verwendet: in der Datenbank gespeichert, falls Referrer-Tracking aktiviert ist (Statistiken) gespeichert für Kommentare eines Benutzers und angezeigt in der E-Mail, die an Moderatoren gesendet wird gespeichert in Logdateien (falls aktiviert) der Antispam-Plugins übermittelt an den Akismet-Antispam-Filter (falls aktiviert) temporärer Nur-lesen-Zugriff, um Referrer, Logins und IP-Flooding zu prüfen Benutzereingeaben von Benutzern (nicht Autoren): Kommentare (alle Metadaten eines Kommentars, gespeichert in der Datenbank-Tabelle serendipity_comments) Referrer-URL, über die man auf das Blog kam (falls Referrer-Tracking aktiviert ist, gespeichert in der Datenbank-Tabelle serendipity_referers) Zudem sind derzeit die folgenden Plugins aktiviert und erzeugen automatisch die folgende Liste an Ausgaben: Available Theme "2k11" This theme can optionally use webfonts. If enabled, webfonts are loaded from Google/CDN servers, who will receive the IP address of the visitor and his metadata (browser, referrer, user agent, possible cookies) Available Theme "clean-blog" This theme can optionally use webfonts. If enabled, webfonts are loaded from Google/CDN servers, who will receive the IP address of the visitor and his metadata (browser, referrer, user agent, possible cookies) Available Theme "next" This theme can optionally use webfonts. If enabled, webfonts are loaded from Google/CDN servers, who will receive the IP address of the visitor and his metadata (browser, referrer, user agent, possible cookies) Available Theme "skeleton" This theme can optionally use webfonts. If enabled, webfonts are loaded from Google/CDN servers, who will receive the IP address of the visitor and his metadata (browser, referrer, user agent, possible cookies) Available Theme "timeline" This theme can optionally use webfonts. If enabled, webfonts are loaded from Google/CDN servers, who will receive the IP address of the visitor and his metadata (browser, referrer, user agent, possible cookies)

Suche

Kommentare

Mi, 01.03.2017 15:46
Habe grade gelesen, dass DMOZ eingestellt wird? Wisst ihr mehr? http://pagerangers.com/dmoz-eingestellt Gruß Maik
Di, 23.07.2013 21:40
Na denn mal - wenn auch ein wenig nachträglich - herzlichen Glückwunsch zu 15 Jahren DMOZ. Mögen es noch viele w [...]
Andreas Kunze zu Aktualisierungen
Di, 15.01.2013 17:01
Guten Tag, wie lange dauert es denn in etwa, bis eine Anmeldung bearbeitet wird. Ich habe da von Monaten gelesen, [...]
Fr, 16.11.2012 10:22
Teilweise lag es daran, dass die Mitarbeiter überlastet waren um alle Einträge zu überprüfen. Bei Dmoz wird also [...]
Mi, 06.06.2012 10:50
Moin moin, Glückwunsch Alexander ;-) Ich finde auch man sollte die Arbeit der Jungs & Mädels ? nicht unterschä [...]

Blog abonnieren

  • XML